Case-Studies – Unsere Erfolgsgeschichten

ecosio-Erfolgs­stories

Wir messen Erfolg an Ergebnissen

Unsere Referenzprojekte zeigen eine Auswahl an Kunden, die auf Produkte und Services von ecosio vertrauen. In den Erfolgsstories geben wir Einblick in unsere Zusammenarbeit mit ausgewählten Unternehmen. Gemeinsam gestalten wir so die Zukunft von EDI.

August Storck KG

Süßwaren

Der bekannte deutsche Süßwarenhersteller nutzt ecosio.X400 um Komplexität und Kosten zu reduzieren.

Zur Case-Study

Carl Schmidt Sohn

Küchenwaren

Durch Routing und Konvertierung mit ecosio.EDI wird der Datenaustausch für die Carl Schmidt Sohn GmbH schneller und einfacher.

Zur Case-Study

FUBA Automotive

Automobilzulieferer

Dank ecosio.ERPEL und ecosio.myWeb werden alle Kunden und Lieferanten vollautomatisch an die Fuba-Systeme angebunden.

Zur Case-Study

Klosterquell Hofer

Getränkehersteller

Der bekannte Hersteller von Dreh&Trink nutzt ecosio.EDI zur Anbindung seiner Geschäftspartner im Handel.

Zur Case-Study

Powerbar

Sporternährung

Powerbar baut mit der Full-Service-Lösung ecosio.EDI eine eigenständige EDI-Infrastruktur zur Anbindung aller Partner auf.

Zur Case-Study

Tantrum Energy Limonade

Getränkehersteller

Das deutsche Energydrink Start-up TANTRUM hat mit ecosio.Web eine günstige Lösung zur Abdeckung aller EDI-Bedürfnisse gefunden.

Zur Case-Study

8 seasons design

Leuchtmittel

Der Designlampenhersteller 8 seasons design tauscht über ecosio.Web elektronische Daten mit allen Länder­gesellschaften der Hornbach Baumärkte aus.

Zur Case-Study

Tongfang / Orion

Unterhaltungselektronik

Der Einsatz von ecosio.EDI brachte dem TV-Hersteller Tongfang eine große Zeit- und Kostenersparnis.

Zur Case-Study

Eybl Austria

Textil-/Automobilindustrie

Eybl Austria verwendet ecosio.EDI um für die Tochter horn textiles Daten mit Möbelhäusern auszutauschen.

Zur Case-Study

ALSO Deutschland

IT

Der IT-Distributor setzt auf den effizienten und nachverfolgbaren Versand von ZUGFeRD-Rechnungen über ecosio.

ASA Hydraulik

Automobilzulieferer

Seit dem erfolgreichen Einsatz von ecosio.ERPEL gehört die manuelle Verarbeitung von Lieferabrufen und Lieferscheinen bei ASA Hydraulik der Vergangenheit an.

Bio-Schaukäserei Wiggensbach

Käseerzeugung

Auf Basis von ecosio.EDI realisiert der Allgäuer Vorzeigebetrieb die Anbindung an einen deutschen Supermarkt.

CEDROB

Geflügelhandel

Mit ecosio.Web konnte CEDROB die EDI-Anbindung an einen der größten deutschen Lebensmittelhändler realisieren.

Agros Trading

Tiernahrung

Durch ecosio.EDI konnte der Tiernahrungsspezialist seine webbasierten Prozesse ablösen und setzt heute auf vollautomatisches EDI.

FRoSTA

Tiefkühlprodukte

Der Tiefkühlspezialist setzt für die Übermittlung von fTRACE-Daten an GS1 Germany auf ecosio.EDI.

Gala Kerzen

Kerzenhersteller

Der Kerzenhersteller aus Baden Württemberg ist in allen deutschen Handelshäusern zu finden - ecosio.EDI regelt die EDI-Abwicklung.

Gemüsering Stuttgart

Gemüsehandel

Der Gemüseproduzenzt schätzt ecosio.EDI für zuverlässiges Routing und hohe Servicequalität.

GREENYARD FRESH

Gemüsehandel

Der größte deutsche Gemüsehändler wickelt mit Hilfe von ecosio.EDI seine globalen EDI-Verbindungen ab.

HBM

Prüf-, Mess- und Wägetechnik

HBM nutzt die ebInterface-Kompatibilität des ecosio.MessagingHubs um e-Rechnungen an die Republik Österreich zu schicken.

Herbert Ospelt

Lebensmittelhandel

Der Lebensmittelhersteller setzt auf ecosio.X400 für kostengünstiges Routing und nutzt somit alle Vorteile gegen­über einer regulären X.400 Box.

IVECO

Automotive

EDI Anbindung an SupplyOn mit ecosio.EDI für Nutzfahrzeughersteller IVECO.

Ludwig Stocker Hofpfisterei

Bäckerei

Die bayerische Traditionsbäckerei stellt den gesamten Datenaustausch auf ecosio.EDI um und ist so mit zahlreichen Handelsketten verbunden.

Magdeburger Mühlenwerke

Mehlerzeugung

Der Mehlspezialist realisiert mit Hilfe von ecosio.EDI auch Anbindungen an Supermärkte in den Benelux-Ländern.

Mitsubishi Polyester Film

Automotive

EDI-Anbindung für international tätigen Automobil-Zulieferer über ecosio.ERPEL.

NAFA Feinkost

Salatherstellung

Durch ecosio.EDI werden Anbindungen an den Handel vollautomatisch abgewickelt und Papierprozesse konnten vollständig abgelöst werden.

Sirius Streichhölzer

Handelswaren

Mit Hilfe von ecosio.ERPEL werden Anbindungen an Spediteure und den Handel realisiert - EDI direkt aus dem ERP-System.

Sonepar Österreich

Elektrogroßhandel

Das 'Rundum-Sorglos-EDI-Paket' - der bekannte Elektrogroßhändler setzt auf ecosio.Data für die Kommunikation von Stammdaten und ecosio.EDI als EDI-Komplettlösung.

Thiers Fleisch- u. Wurstwaren

Fleischverarbeitung

Aufgrund des Einsatzes von ecosio.EDI gehören papierbasierte Prozesse mit deutschen Handelsunternehmen der Vergangenheit an.

Davert

Lebensmittelhandel

Der deutsche Naturkost-Pionier hat ecosio als EDI-Dienstleister gewählt um schnell und effizient die EDI-Anforderungen seiner Kunden im Handel zu bedienen.

voestalpine

Industrie

ecosio.EDI ermöglicht voestalpine den Rechnungsdatenaustausch mit Kunden über das EU-weite PEPPOL-Netzwerk.

Gabriel-Chemie Gesellschaft m.b.H.

Kunststoffe

Der bekannte Player in der Kunststoffbranche setzt auf ecosio.ERPEL mit ProAlpha zur internationalen Kunden- und Lieferantenanbindung.

QUESTER Baustoffhandel GmbH

Fliesen & Baustoffe

Die bekannte Größe im Baustoffhandel hat sich für ecosio als agilen Partner zur Umsetzung seiner EDI-Agenda entschieden - sowohl zur Lieferanten- als auch zur Kundenanbindung.

Liotta Lebensmittel GmbH

Lebensmittel

Das Kärntner Traditions­unternehmen für Dessertprodukte wickelt über ecosio.EDI den Rechnungsdatenaustausch mit einem großen deutschen Handelsunternehmen ab.

Walter Heindl GmbH

Konditorei

Der Wiener Confiserie-Familienbetrieb optimiert über ecosio.EDI seine Logistikprozesse zur Belieferung des österreichischen Handels.

We’d love to hear from you!