Chat with us, powered by LiveChat
2 min Lesezeit

Unterschied zwischen einer Purchase Order und einer Sales Order

Bestellprozess zwischen Unternehmen

Eine Bestellung wird üblicherweise in Form eines Dokuments von einem Kunden bei einem Lieferanten platziert. Auf Basis der Bestellung liefert der Lieferant die Waren an den Kunden und stellt im Anschluss eine Rechnung. Die folgende Abbildung zeigt das dabei zu Anwendung kommende Prinzip.


Bestellungen vom Kunden zum Lieferanten
Bestellungen vom Kunden zum Lieferanten

Das Bestelldokument kann über verschiedene Wege zum Lieferanten gelangen. Neben papierbasierten und elektronischen Prozessen (zB PDF per Email oder Faxbestellung) kommen auch EDI-Prozesse zur Anwendung. Hierbei werden zB EDIFACT ORDERS oder ANSI ASC 850 Purchase Order Dokumente automatisch zwischen den Systemen des Kunden und des Lieferanten ausgetauscht.

Sobald die Bestellung vom Lieferanten akzeptiert wird, wird sie zu einem bindenden Vertrag.

Sales Order vs. Purchase Order

Inhaltlich sind eine Sales Order und eine Purchase Order identisch. Es ist der Blickwinkel aus dem die Bestellung betrachtet wird, der zur unterschiedlichen Namensgebung führt. Wie in der folgenden Abbildung dargestellt, wird eine vom Kunden gesendete Purchase Order zu einer Sales Order auf Seite des Lieferanten.


Sales Order vs. Purchase Order
Sales Order vs. Purchase Order

Im Deutschen sind in diesem Zusammenhang auch die Begriffe der Bestellung (Purchase Order) und des Kundenauftrags (Sales Order) geläufig.

Eine Purchase Order ist daher der Beschaffungsseite in einem Unternehmen zuzuordnen und kommt in einem Purchase-to-Pay-Prozess zum Einsatz. Eine Sales Order ist der Vertriebsseite in einem Unternehmen zuzuordnen und kommt in einem Order-to-Cash-Prozess zum Einsatz.

Noch Fragen?

Sie haben noch Fragen zum Thema Sales Order oder Purchase Order und der Unterstützung mit Hilfe von EDI – auch in Verbindung mit einem ERP-System? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf oder benutzen Sie unseren Chat – wir helfen Ihnen gerne weiter!

Themen

Meistgelesen

Weiterlesen

Cookie Einstellungen

Hier sind alle Cookies aufgelistet die für Marketing Zwecke eingesetzt werden
LinkedIn (cn_LinkedINActive)
LinkedIn verwendet Cookies unter anderem um Ihre Einstellungen zu nutzen, Ihnen eine personalisierte Nutzererfahrung bieten zu können, und Ihnen auf Sie zugeschnittene Werbung anzeigen zu können.
Google Analytics (cn_AnalyticsActive)
Wird verwendet um Daten über das Nutzerverhalten und das Gerät des Nutzers an Google Analytics zu senden. Trackt den Besucher über verschiedene Geräte und Marketing Kanäle
Facebook (cn_FacebookActive)
Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.
Google Adwords (cn_AddWordsActive)
Wird verwendet um Benutzer zu identifizieren, die die Website via Google Werbeanzeigen besuchen.
Pardot (cn_PardotActive)
Pardot verwendet Cookies, um Ihre Interaktion mit unserer Website sinnvoller zu gestalten. Sie helfen uns, die Nutzung unserer Websites besser zu verstehen, damit wir die Inhalte für Sie maßschneidern können.