6 min Lesezeit

EDI-Software: Finden Sie die passende für Ihr Unternehmen!

So wählen Sie die richtige EDI-Software aus

EDI ist unverzichtbar, da es den nahtlosen und automatisierten Austausch von Geschäftsdaten zwischen Systemen ermöglicht, ohne menschliches Eingreifen. Es verbessert die Effizienz, minimiert Fehler, reduziert Kosten und beschleunigt Prozesse im Supply-Chain-Management. Ohne EDI-Software wären moderne, komplexe Lieferketten und die schnelle Anpassung an Kundenbedürfnisse kaum realisierbar. Doch was gibt es da draußen an EDI-Systemen und was ist für Sie relevant? Im folgenden Artikel geben wir einen Überblick.

Obwohl die Medienberichterstattung über die Corona-Pandemie in den letzten drei Jahren nachgelassen hat, bleibt ihr Einfluss auf wirtschaftliche Entwicklungen bestehen. Die Pandemie hat die fragilen Strukturen globaler Lieferketten deutlich gemacht und verdeutlicht, welche Unternehmen in der Lage waren, sich schnell anzupassen. Die Wirksamkeit des Lieferantenmanagements, insbesondere durch den Einsatz von EDI-Software, war ein entscheidender Faktor für die Resilienz der Unternehmen während dieser Zeit.

Die Bedeutung der richtigen EDI-Software für wirtschaftlichen Erfolg

Unternehmen sind durch Krisen, Kundenanforderungen und sich ständig wandelnde technologische Bedürfnisse geprägt. Der elektronische Datenaustausch (EDI) zwischen Unternehmen ist unverzichtbar, um in einer globalisierten Wirtschaft strategische Entscheidungen schnell und präzise zu treffen. Es ist entscheidend, nicht nur ob, sondern welche EDI-Software in der Unternehmensstruktur eingesetzt wird. Mit einer Vielzahl von EDI-Systemen auf dem Markt ist es ausschlaggebend, dass die gewählte Lösung den individuellen Anforderungen entspricht, um eine nachhaltige Unternehmensstrategie für die Zukunft zu gewährleisten. 

Was ist das beste EDI-System für Sie?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, da verschiedene Faktoren entscheidend sind. Bei ecosio verfügen wir über langjährige Erfahrung im Bereich EDI-ERP-Software und möchten verschiedene Typen beleuchten, um Ihnen bei Ihrer Entscheidung zu helfen. Die Auswahl des richtigen EDI-Systems ist entscheidend, um Ihr Unternehmen auf eine stabile Zukunft auszurichten und sich den Anforderungen der Lieferkette anzupassen.

EDI-Software Typ 1: Direktes EDI oder Punkt-zu-Punkt-EDI

Das direkte EDI oder Punkt-zu-Punkt-EDI-Modell gilt als eines der ältesten auf dem Markt und wird insbesondere für die direkte Kommunikation zwischen zwei Unternehmen vor Ort genutzt. Dabei verwenden Unternehmen ein EDI-Softwarepaket und vereinbarte Protokolle wie SFTP, OFTP oder AS2.

Für wen ist es geeignet?

Das klassische Modell eignet sich für diejenigen, die die Dinge lieber selbst in die Hand nehmen, sprich, Handhabung, Kontrolle und Wartung liegen komplett bei Ihnen, ohne dass ein Service-Anbieter ins Spiel kommt. Der Nachteil ist, dass die Komplexität durch die Verwaltung zunehmender separater Verbindungen stetig weiter ansteigen kann und im selben Zuge das System auch auf neue EDI-Standards angepasst werden muss. Ein entsprechendes Team aus Experten aufrecht zu erhalten kann mitunter eine Herausforderung darstellen – eine teure noch dazu.

EDI-Software Typ 2: EDI über Value Added Networks (VAN)

Eine weit verbreitete Methode ist das EDI über sogenannte VANs – Value Added Networks. Hierbei wird die Lösung in der Cloud gehostet und spezialisierte EDI-Netzwerke ermöglichen die Verbindung zwischen Ihnen und anderen beteiligten Unternehmen. Der VAN-Anbieter verwaltet das Netzwerk und überwacht die Postfächer, in denen die EDI-Dokumente ausgetauscht werden.

Für wen ist es geeignet?

Insbesondere bei zahlreichen und vielfältigen Verbindungen zeigt eine VAN-Lösung ihre Stärken, da sie schnell und flexibel ist, was Kosten minimiert und die Effizienz steigert. Allerdings birgt ein VAN-System das Risiko des Datenverlusts, da ein zusätzlicher Vermittler hinzugeschaltet wird, der sich ausschließlich um die Übertragung kümmert. Die Kontrolle über die Daten liegt letztendlich weiterhin bei Ihnen, während es wichtig ist, sicherzustellen, dass die Partner in der Lieferkette das System reibungslos nutzen können.

EDI-Software Typ 3: WebEDI

Bei WebEDI erfolgt der EDI-Prozess grundsätzlich über den Internetbrowser. Papierdokumente werden in Formularen im Internet nachgebildet. Der Begriff umfasst verschiedene Tools, die von Browsern unterstützt werden, daher ist es wichtig, dasjenige zu finden, das Ihren Anforderungen am besten entspricht. Die WebEDI-Lösung von ecosio bietet alle gängigen Funktionen und zeigt keine sichtbaren Unterschiede zum klassischen EDI.

Für wen ist es geeignet?

Der Hauptvorteil von WebEDI liegt in seiner Benutzerfreundlichkeit. Durch die Automatisierung und eine benutzerfreundliche Oberfläche, die einem Browserfenster ähnelt, können auch Nutzer ohne EDI-Erfahrung leicht damit umgehen. Zudem kann WebEDI dazu beitragen, Partner aus Ländern mit begrenzten IT-Kenntnissen in ein EDI-System zu integrieren.

Die WebEDI-Lösung von ecosioist ein unkompliziertes Web-Portal, das einmal eingerichtet wird. Lieferanten erhalten Zugriff über einen Login und benötigen keine weitere Einrichtung. Es ist an Ihre Anforderungen und Prozesse angepasst und bietet den Komfort einer klassischen WebEDI-Lösung. Mit der WebEDI-Lösung von ecosio erleben Sie keine Unterschiede zu einem herkömmlichen WebEDI. Erfahren Sie mehr auf unserer WebEDI-Seite

EDI-Software Typ 4: EDI-as-a-Service

Trotz der Vorteile der genannten Varianten von EDI-Software zeigt sich in einer sich schnell verändernden Welt mit täglich neuen Anforderungen, dass ein flexibles und anpassbares Modell, das auf hohen Kundenservice setzt, die beste Lösung für fortschrittliches Lieferkettenmanagement ist. EDI-as-a-Service ist derzeit die benutzerfreundlichste Lösung auf dem Markt, um im Wettbewerbsumfeld stets präsent zu sein und Wettbewerbsvorteile zu erzielen.

Für wen ist es geeignet?

Besonders für diejenigen, die ein vereinfachtes, flexibles und automatisiertes EDI-System suchen, ist EDI-as-a-Service eine optimale Wahl. Es handelt sich dabei um einen umfassend verwalteten EDI-Dienst, der über eine Cloud betrieben wird und von einem Dienstleister verwaltet wird. Dadurch muss sich der Kunde um nichts mehr kümmern und kann seine Ressourcen auf seine Kernkompetenzen konzentrieren.

Die EDI-as-a-Service Lösung von ecosio: Der Rundum-Sorglos-Ansatz

Bei ecosio wird das EDI-as-a-Service-Modell perfektioniert. Eine einfache Verbindung genügt, um EDI für Ihr Unternehmen einzurichten – mit einem echten Wettbewerbsvorteil und minimalem internen Aufwand. Unsere Integration Engineers kümmern sich um die Automatisierung Ihrer B2B-Kommunikation und kennen Ihr EDI-Setup bis ins Detail, während Sie sich auf die Zukunft Ihres Unternehmens konzentrieren können. Unser Support-Team steht Ihnen jederzeit zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen zu helfen.

Mit EDI-as-a-Service von ecosio sparen Sie letztlich Zeit, Geld und minimieren das Risiko von Fehlern. Es ist ein zukunftssicheres EDI-System, das langfristigen Unternehmenserfolg sichert.

(Erfahren Sie hier mehr zu EDI-as-a-Service)

Möchten Sie mehr erfahren? Fragen Sie uns!

Haben Sie Fragen zu EDI oder EDI-as-a-Service? Unser Expertenteam steht Ihnen jederzeit zur Verfügung, um Ihre Anliegen zu klären und Ihnen bei Ihren EDI-Herausforderungen zu helfen. Kontaktieren Sie uns direkt – wir sind hier, um Ihnen Lösungen anzubieten, die perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren – wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

Direkt zum Kontaktformular

Meistgelesen

Weiterlesen

8 min Lesezeit

EDI-Bestellungen: Einblicke in die Funktionsweise und Vorteile für Ihr Unternehmen

Entdecken Sie die Rolle von EDI im Bestellwesen! Automatisierte Prozesse und standardisierte Formate maximieren Effizienz und Genauigkeit.

11 min Lesezeit

EDI gegen API: Eine Vergleichsanalyse zweier Datenübertragungsmethoden

Entdecken Sie die Rolle von EDI und APIs im modernen B2B-Datenaustausch und wie sie dabei helfen, die Automatisierung zu maximieren.

1 min Lesezeit

Was ist EDI (Elektronischer Datenaustausch)?

Entdecken Sie die Welt von EDI – Electronic Data Interchange – eine effiziente Form der automatisierten B2B-Kommunikation, die Unternehmen ermöglicht, geschäftskritische Informationen schnell und sicher auszutauschen.

6 min Lesezeit

CEO Christoph Ebm im Interview: "Als IT-Verantwortlicher möchte ich mir über EDI keine Gedanken machen müssen"

Christoph Ebm spricht über die Widerstandsfähigkeit von Lieferketten und die Rolle von EDI in der Wirtschaft nach Covid-19.

8 min Lesezeit

Effiziente EDI-Systeme – ein Leitfaden

In diesem Artikel zeigen wir, was ein EDI-System ist, was ein effizientes EDI-System ausmacht und was bei der Auswahl einer EDI-Lösung zu beachten ist.

8 min Lesezeit

Die EDI-Plattform – so finden Sie das passende EDI-System für Ihre Anforderungen

In diesem Artikel klären wir auf, was eine EDI-Plattform ist, mit welchen Vorteilen verschiedene EDI-Plattformen überzeugen, wo die Unterschiede liegen.

10 min Lesezeit

EDI-Integration: Was ist das und wie kann sie Ihrem Unternehmen helfen?

Eine effiziente EDI-Integration kann sich positiv auf Ihr Unternehmen auswirken. Lesen Sie unseren Artikel, um herauszufinden, wie Sie davon profitieren können.

11 min Lesezeit

Moderne EDI-Systeme – eine kurze Einführung

Sind Sie sich darüber im Klaren, was moderne EDI-Systeme bieten können? In diesem Artikel gehen wir auf den jüngsten Trend zu EDI as a Service ein.

4 min Lesezeit

Fünf EDI-Trends, die man nicht verschlafen sollte

Welche EDI-Trends bieten aktuell Wettbewerbsvorteile – und werden in Zukunft erfolgskritisch werden? Die fünf wichtigsten in diesem Artikel.

5 min Lesezeit

EDI inhouse – wie einfach ist der Umgang mit elektronischem Datenaustausch wirklich

EDI inhouse - Wer den elektronischen Datenaustausch integriert, profitiert langfristig von vielen Vorteilen

3 min Lesezeit

Wie Sie ein EDI-Projekt richtig planen

Warum Sie die Planungsphase in Ihrem nächsten EDI-Projekt nicht unterschätzen sollten und wie diese gelingt.

5 min Lesezeit

Master Data: Was dahintersteckt und warum diese Daten so wichtig sind

Effiziente Stammdaten sind entscheidend für erfolgreiche EDI-Prozesse und eine optimierte Lieferkette. Finden Sie heraus, was Sie tun können, um Ihre Prozesse zu verbessern.

Wir verwenden Cookies, um ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Sie entscheiden, welche Sie zulassen möchten. Je nach Einstellung stehen Ihnen aber womöglich nicht alle Funktionalitäten zur Verfügung. Datenschutzhinweise & Impressum.