4 min Lesezeit

EDI-Lösungen für KMUs

ecosio KMU-Lösungen

Großunternehmen innerhalb der EU realisieren heute einen Großteil Ihres Einsparungspotentials durch verschiedene Automatisierungslösungen. Im zwischenbetrieblichen Bereich umfassen diese Lösungen vor allem die Automatisierung des Dokumentenaustausches. Anstatt Papierdokumente auszutauschen, werden im Rahmen der verschiedenen Liefer- und Absatzketten elektronische Dokumente – zumeist auf Basis von EDIFACT – eingesetzt.

Klein- und Mittelunternehmen profitieren zu einem großen Teil noch nicht von diesen Einsparungspotentialen, da es an an entsprechend günstigen und einfach zu realisierenden Lösungen fehlt.

Mit Hilfe der ecosio KMU-Lösungen bieten wir Klein- und Mittelunternehmen eine Reihe von spezifischen Produkten, die den Einsatz von elektronischem Datenaustausch ermöglichen. Unterstützt wird dabei der elektronische Datenaustausch zwischen KMUs und der elektronische Datenaustausch zwischen KMUs und Großunternehmen.

Vor allem letzteres Szenario beruht nicht immer auf dem Prinzip der Freiwilligkeit, sondern zumeist geht ein sanfter Druck von Seiten des Großunternehmens aus. Die KMU-Lösungen von ecosio erleichtern KMUs den Zugang zu EDI und ermöglichen unter anderem die einfache Anbindung an Großunternehmen. Dadurch können sowohl das KMU als auch das Großunternehmen von den Vorteilen von EDI profitieren.

Option 1: Web EDI

Die Produktpalette der Web EDI-Lösungen erlaubt den einfachen webbasierten Austausch von EDI-Nachrichten mit größeren Geschäftspartnern.

Wie in der folgenden Abbildung dargestellt, haben Sie die Möglichkeit EDI-Dokumente, wie elektronische Bestellungen (ORDERS) über eine Weboberfläche zu empfangen. Sie brauchen dazu kein eigenes System lokal zu betreiben – die gesamte Funktionalität wird von ecosio über den Webbrowser zur Verfügung gestellt.


ecosio.WebEDI
ecosio.WebEDI

Auf Basis der empfangenen ORDERS können Sie anschließend Bestellantworten (ORDRSP), sowie Lieferscheine (DESADV) an das Großunternehmen retournieren. Der wesentliche Vorteil ist hier, dass die meisten Daten für die Bestellantwort bzw. den Lieferschein bereits aus der ursprünglichen ORDERS-Nachricht übernommen werden. D.h. Sie brauchen sich keine GTINs oder GLNs zu merken oder müssen diese mühsam aus irgendwelchen Verzeichnissen raussuchen.

Sofern vom Großunternehmen unterstützt, bekommen Sie beim Eintreffen Ihrer Waren beim Großunternehmen eine Empfangsbestätigung (RECADV) in Ihr Web EDI-System zugestellt. Anschließend können Sie auf Basis der Empfangsbestätigung (bzw. auf Basis des Lieferscheins, sofern es keine Empfangsbestätigung gibt) sehr einfach die Rechnung erstellen und an das Großunternehmen übermitteln.

Durch den durchgehend automatisierten Übermittlungsprozess gelangen die entsprechenden Daten schneller zum Empfänger. Vor allem bei der Rechnung bedeutet dies, dass Sie auch früher zu Ihrem Geld kommen. Die Einführung des elektronischen Datenaustausches ist also auch für Sie als KMU letztendlich von Vorteil!

Option 2: ecosio.EDI

Wenn Sie bereits über eine Warenwirtschaftssoftware (ERP-Software) verfügen, die in der Lage ist strukturierte Daten zu exportieren und strukturierte Daten zu importieren, dann lohnt sich die Einführung von ecosio.EDI.

Die automatisierten EDI-Lösungen erlauben das einfache Routing und die Konvertierung von elektronischen Nachrichten, direkt von ERP-System zu ERP-System.

Wie in der folgenden Abbildung dargestellt, exportieren Sie aus Ihrer Warenwirtschaft strukturierte Dokumente. ecosio holt diese Dokumente von Ihrem System ab (z.B. per SFTP), konvertiert sie in das gewünschte Format Ihres Geschäftspartners, und stellt sie anschließend automatisch an dessen System zu. Sie können die gesamte Übertragung – die völlig automatisch und autonom erfolgt – jederzeit über den ecosio.Monitor einsehen.


ecosio.EDI
ecosio.EDI

Umgekehrt empfängt ecosio für Sie Nachrichten von Ihrem größeren Geschäftspartner, konvertiert diese in Ihr gewünschtes Inhouse-Format und stellt sie anschließend direkt in Ihr System zu. Dadurch lassen sich durchgehend automatisierte Lieferprozesse schnell und einfach umsetzen.

Option 3: e-Rechnung an den Bund

Wenn Sie als Unternehmen elektronische Rechnungen an den Bund stellen müssen, profitieren Sie von den ecosio-Lösungen zur Rechnungsautomatisierung.

Bei moderatem Belegaufkommen ermöglicht der ecosio.SmartClient die einfache Erstellung von elektronischen Rechnungen an die Republik Österreich direkt in Ihrem Webbrowser. Mit Features wie der Verwaltung von Rechnungstemplates und der Statusnachverfolgung der übermittelten Nachrichten, wird die Rechnungserstellung an die Republik Österreich zum Kinderspiel.

Wenn Sie ein höheres Belegvolumen haben, empfiehlt sich eine direkte Anbindung an Ihr ERP-System.

Option 4: ZUGFeRD-Rechnungen

Für Unternehmen, die elektronische Rechnungen mit Unternehmen in Deutschland austauschen, stehen ZUGFeRD-Lösungen zur Verfügung.

Die Lösungen umfassen einerseits den ecosio-ZUGFeRD.SmartClient, der die einfache Erstellung von ZUGFeRD-Rechnungen im Webbrowser ermöglicht. Ähnlich wie beim ebInterface.SmartClient, stehen auch hier Vorlagenfunktionen sowie die Statusnachverfolgung bei der Zustellung an den finalen Empfänger zur Verfügung.

Wenn Sie selbst ZUGFeRD-Rechnungen aus Ihrer Warenwirtschaft erstellen wollen, steht Ihnen die ZUGFeRD-Outbound-Lösung zur Verfügung.

Wollen Sie selbst in Ihrer Warenwirtschaft ZUGFeRD-Rechnungen empfangen, dann empfiehlt sich die Einführung einer ZUGFeRD-Inbound-Lösung.

Sie haben Interesse an einer der ecosio KMU-Lösungen?

Kontaktieren Sie uns – wir nehmen uns Zeit für Ihre Anfrage!

Themen

Meistgelesen

Weiterlesen

9 min Lesezeit

EDI-Integration: Was ist das und wie kann sie Ihrem Unternehmen helfen?

Eine effiziente EDI-Integration kann sich positiv auf Ihr Unternehmen auswirken. Lesen Sie unseren Artikel, um herauszufinden, wie Sie davon profitieren können.

5 min Lesezeit

Die verpflichtende elektronische B2B-Rechnungsstellung in Polen kommt – alle Fakten und Deadlines

Alle Neuerungen zur elektronischen B2B-Rechnung in Polen laufend aktualisiert im praktischen Frage/Antwort-Format.

7 min Lesezeit

e-Rechnung in Polen – B2G und B2B im Überblick

Polen erwies sich bei den Maßnahmen gegen die sogenannte Mehrwertsteuerlücke als besonders gründlich – die daraus resultierenden Regelungen der verpflichtenden elektronischen B2G- und B2B-Rechnung hier im Überblick.

3 min Lesezeit

Übersetzungen für SAP®-Terminologie und SAP®-Begriffe finden

Um die richtigen Übersetzungen für SAP®-Terminologie und SAP®-Begriffe zu finden, stellt SAP® hilfreiche Transaktionen zur Verfügung. Wir stellen diese im Folgenden vor.

6 min Lesezeit

Die verpflichtende elektronische B2B-Rechnungsstellung in Frankreich kommt – alle Fakten und Deadlines

Laufend aktualisiert finden Sie in diesem Artikel alle Neuerungen zur elektronischen B2B-Rechnung in Frankreich.

6 min Lesezeit

e-Rechnung in Frankreich – B2G und B2B im Überblick

Frankreich geht bei der verpflichtenden e-Rechnung in den Bereichen B2G und B2B weiter als andere Länder – dieser Artikel dient Ihnen als Überblick.

5 min Lesezeit

Moderne EDI-Systeme – eine kurze Einführung

Sind Sie sich darüber im Klaren, was moderne EDI-Systeme bieten können? In diesem Artikel gehen wir auf den jüngsten Trend zu EDI as a Service ein.

4 min Lesezeit

Fünf EDI-Trends, die man nicht verschlafen sollte

Welche EDI-Trends bieten aktuell Wettbewerbsvorteile – und werden in Zukunft erfolgskritisch werden? Die fünf wichtigsten in diesem Artikel.

10 min Lesezeit

Fully Managed EDI erklärt

Was ist Fully Managed EDI, welche Vorteile bietet dieser Rundum-Sorglos-Ansatz Ihrem Unternehmen und warum ist er die Zukunft der B2B-Integration?

4 min Lesezeit

Peppol in Singapur

Sie möchten Dokumente gemäß den Peppol-Vorschriften von Singapur austauschen? In diesem Artikel erfahren Sie alles über Peppol in Singapur.

9 min Lesezeit

Sistema di Interscambio (SdI) ersetzt Esterometro ab Juli 2022

Ab Juli 2022 müssen italienische Unternehmen für grenzüberschreitende Rechnungen auch das Sistema di Interscambio (SdI) verwenden.

6 min Lesezeit

EDI inhouse – wie einfach ist der Umgang mit elektronischem Datenaustausch wirklich

Die Abwicklung von EDI inhouse mag wie eine einfache Lösung erscheinen, aber wissen Sie, was die Einrichtung und der Betrieb eines EDI-Systems wirklich bedeutet?

Wir verwenden Cookies, um ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Sie entscheiden, welche Sie zulassen möchten. Je nach Einstellung stehen Ihnen aber womöglich nicht alle Funktionalitäten zur Verfügung. Datenschutzhinweise & Impressum.