Chat with us, powered by LiveChat

Master Data

Produkt­stammdaten einfach managen

Mit Master Data von ecosio lassen sich relevante Produkt­daten zentral sammeln, selektieren und abrufen.

Grafik ecosio Master Data

Kontrolle über alle Produkt­daten

In Unternehmen werden Produkt- und Katalog­daten meist in Waren­wirtschafts- (ERP) und / oder Produkt­informations­systemen (PIM) verwaltet, wo relevante Rohdaten, detaillierte Produkt­informationen, Langtexte, Klassifikationen, Bilder sowie Preise und Rabatte gespeichert sind. Mit dem Master Data Modul von ecosio können die Produkt­daten wie in einem “Datenpool” gesammelt und User-spezifisch selektiert werden. Die Anfrage an den Datenpool und die Bereit­stellung der Daten erfolgt dabei zentral über den ecosio Integration Hub.

Der große Vorteil

Ihre Kunden können aus einer Vielzahl von Formaten zur Daten­abfrage wählen, Sie können den gesamten Katalog, einzelne Produkt­gruppen oder ein individuelles Daten­paket mit individuellen Preisen abfragen. Falls sich an den Daten etwas ändert, werden nur die Änderungen kommuniziert – das spart Bandbreite und Zeit.

Wir bieten

  • Eine zentrale Schnitt­stelle für Stammdaten
  • Die Bereitstellung zahlreicher Daten­formate und -standards
  • Die zentrale Verwaltung der Katalog- und Produkt­daten aller Kunden
  • Individuelle Preis­information je Kunde
  • Einfache Abfrage via Web oder API
  • Den segmentierten Daten­download und inkrementelle Updates (nur Änderungen werden übertragen)

Funktionen von Master Data

Web-Interface oder REST-API

ecosio Master Data ermöglicht die Generierung von kundenspezifischen Kataloganfragen – d.h. der User kann die relevanten Kategorien und Produktdaten selbst auswählen. Dazu muss er nicht den gesamten Katalog importieren und lokal, die für ihn relevanten Produkte, filtern. Um einen Katalog-Subset zu generieren, kann der User auf das Web-Interface von ecosio Master Data zugreifen. Alternativ bietet ecosio eine Rest-API an. In diesem Szenario ist der Download des Katalogs (über einen Link, der auf die Master Data Infrastruktur zeigt) direkt möglich, sodass kein separater Login des Users auf ecosio Master Data erfolgen muss.

Zudem unterstützt ecosio Master Data inkrementelle Updates – nur Änderungen werden übertragen. So werden bei einer Katalog-Anforderung nur Produkte berücksichtigt, die nach dem letzten Download aktualisiert wurden.

Daten Synchronisation

Die Basis für eine individualisierte Katalog­suche ist die Synchronisation der Daten zwischen einem Unternehmen und ecosio. Am Weg der Synchronisierung ist folgendes zu klären:

  • Kommunikations­protokoll
  • Datenformat (in Absprache mit dem Kunden­unternehmen zwecks Austausch der Daten zwischen dem hauseigenen PIM und / oder ERP und ecosio Master Data)

Kundenspezifische Katalogdaten

Der Subkatalog des Users kann in den Datenformaten DATANORM (4 und 5), BMEcat, GS1 1WorldSync (GDSN), EDIFACT PRICAT sowie cXML transferiert werden. Zudem ist es möglich, kundenspezifische Formate in unterschiedlichen Syntaxen wie FlatText, CSV, XML etc. zu realisieren. Werden generelle Kataloge (und nicht kundenspezifische Katalogdaten) gewünscht, können diese auch ohne Anforderung periodisch oder nach Aktualisierungen generiert werden.

Datenbereitstellung

Nach der Generierung eines Katalog-Subsets werden die Katalogdaten gezippt und die zugehörigen Produktbilder über eine leistungsstarke Serverinfrastruktur zum Download per HTTPS bereitgestellt. Der User wird über das Web-Interface oder wahlweise per Mail benachrichtigt. Katalogdaten können auf Wunsch auch über DATANORM Online (TAIFUN) sowie über 1WorldSync bereitgestellt werden.

Die Vorteile

  • Schnelle Bereitstellung umfangreicher und kundenspezifischer Kataloge
  • Einfache und umfangreiche Suchfunktion über das WEB-Interface
  • HighSpeed Download der gesuchten Katalog- und Bilddaten
  • Integration von ecosio Master Data mittels (Rest) API in ERP bzw. Inhouse-Systeme
  • Verfügbarkeit über DATANORM Online (wird von vielen ERP-Herstellern unterstützt)
  • Unterstützung aller relevanten Standards, sowie kunden­spezifischer Formate
  • Kontinuierliche Überwachung und Wartung der Infrastruktur durch das ecosio support Team

Blog

Neues zu Stammdaten

Wir beschleunigen Ihr Unternehmen.

Egal wo Ihr Unternehmen gerade steht - wir helfen Ihnen in verschiedenen Szenarien Ihre Prozesse zu beschleunigen und optimale Entscheidungen zu treffen.

Diese Kunden und Partner vertrauen auf ecosio

Mehr zu Master Data

Jetzt Termin vereinbaren

Sie möchten gerne mehr über die Vorteile von Master Data erfahren? Wir freuen uns Sie in einem persönlichen Gespräch beraten zu dürfen.

Durch Absenden des Formulars stimmen Sie unseren AGBs und Datenschutzbestimmungen zu.

Cookie Einstellungen

Hier sind alle Cookies aufgelistet die für Marketing Zwecke eingesetzt werden
LinkedIn (cn_LinkedINActive)
LinkedIn verwendet Cookies unter anderem um Ihre Einstellungen zu nutzen, Ihnen eine personalisierte Nutzererfahrung bieten zu können, und Ihnen auf Sie zugeschnittene Werbung anzeigen zu können.
Google Analytics (cn_AnalyticsActive)
Wird verwendet um Daten über das Nutzerverhalten und das Gerät des Nutzers an Google Analytics zu senden. Trackt den Besucher über verschiedene Geräte und Marketing Kanäle
Facebook (cn_FacebookActive)
Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.
Google Adwords (cn_AddWordsActive)
Wird verwendet um Benutzer zu identifizieren, die die Website via Google Werbeanzeigen besuchen.
Pardot (cn_PardotActive)
Pardot verwendet Cookies, um Ihre Interaktion mit unserer Website sinnvoller zu gestalten. Sie helfen uns, die Nutzung unserer Websites besser zu verstehen, damit wir die Inhalte für Sie maßschneidern können.