ecosio.ERPEL – EDI direkt aus Ihrem FIBU/ERP-System

Der Missing Link

Direkte Integration ins ERP-System

ERPEL (ERP Exchange Language) ist ecosios wichtigste Innovation im EDI-Bereich. ERPEL ermöglicht die Vernetzung von ERP-Systemen mittels direkter Integration, einem standardisierten Übertragungskanal und einem einheitlichen Dokumentenformat. Um die ERPEL-Funktionalität in ein ERP-System einbinden zu können, stellt ecosio eine moderne REST-API zur Verfügung, mit deren Hilfe der komplette Funktionsumfang von ERPEL nahtlos in das User Interface eines ERP-Systems integriert werden kann; damit wird es 100% EDI-fit.

Wir bieten

  • Geringe Einstiegs- und Setupkosten
  • 100% EDI-Kompatibilität

ERPEL für ERP-Hersteller –
das bislang fehlende Puzzleteil

Um die ERPEL-Funktionalität in ein ERP-System einbinden zu können, stellt ecosio eine moderne REST-API zur Verfügung mit deren Hilfe der komplette Funktionsumfang von ERPEL nahtlos in das User Interface eines ERP-Systems integriert werden kann; damit wird es 100% EDI-fit. Unternehmen können mit Hilfe der ERPEL-Schnittstelle EDI-Nachrichten direkt aus dem ERP-System senden und empfangen. Zusätzlich wird der Status der versendeten Nachrichten laufend aktualisiert und in der ERP-Software angezeigt. Damit ist die volle Kontrolle über den Status der elektronischen Nachrichten gewährleistet. ERPEL ist eine Zukunftslösung, die jeden Anpassungsaufwand minimiert und bei jedem Unternehmen einsetzbar ist.

Von ERPEL zu ERPEL –
EDI ohne Abstimmungs­aufwand

Der Austausch strukturierter Geschäftsdokumente ohne vorherige Abstimmung wird mit “ERPEL zu ERPEL” erstmals möglich. Ob Anfrage, Angebot, Auftrags­bestätigung, Rechnung oder Lieferschein – mit ERPEL beginnt das neue Zeitalter des Daten­austausches. Teure Einrichtungs­kosten entfallen, abgerechnet wird pro erfolgter Transaktion: Pay-per-use.

Von ERPEL zu EDI –
ERPEL spricht jede Sprache

Auch zu Handelspartnern, die auf klassische EDI-Lösungen (z.B. EDIFACT über X.400 oder AS2) setzen, haben ERP-Systeme mit ERPEL-Unterstützung eine gute Verbindung. Für EDI in der Automobil­industrie unterstützen wir alle VDA-Standards. Der ecosio.MessagingHub übernimmt die notwendigen Konvertierungen sowie die Zustellung über das gewünschte Kommunikations­protokoll. Da die Anbindung über ERPEL an den ecosio.MessagingHub schon besteht, kann ecosio die notwendigen EDI-Prozesse effizienter implementieren und konfigurieren. Von diesem Kostenvorteil profitiert auch Ihr Unternehmen.

ERPEL und bestehende Dokumentformate

Wenn Ihr Unternehmen im ERP-System bereits ein bestehendes Export- und Importformat – zum Beispiel auf Basis von vordefinierten Templates – im Einsatz hat, kann die ERPEL-Schnittstelle auch damit angesprochen werden. ecosio setzt entsprechende Mappings am ecosio.MessagingHub um und garantiert damit die Zustellung der Nachrichten von und zum ERP-System. Mit der Statusnachverfolgung können ERP-Kunden jederzeit sehen, wo sich eine versendete Nachricht befindet.

ecosio.ERPEL

Vorteile

Weitere Details


Sie sind an weiteren Zahlen, Daten und Fakten zu ecosio Produkten interessiert? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf - wir beraten Sie gerne!


MEHR ERFAHREN

ecosio.Monitor – haben Sie alles unter Kontrolle?


Mit Hilfe des ecosio.Monitors bleiben Sie fortwährend auf dem Laufenden über ein- und ausgehende EDI-Nachrichten.

Mehr erfahren