Elena

Team: Marketing

Ihre Mission: Erfolgreiche und ansprechende Veranstaltungen zu ermöglichen, um sinnvolle Verbindungen mit ecosio zu fördern.

Was machst du bei ecosio?

Ich bin Event Managerin. Ich koordiniere alles, was mit Veranstaltungen zu tun hat, von der Identifizierung und Buchung bis hin zur Organisation der Logistik im Vorfeld. Es ist eine wirklich spannende Aufgabe, da wir an vielen Veranstaltungen teilnehmen, bei denen wir als Aussteller in ganz Europa präsent sind.

Wie sieht eine typische Woche für dich aus?

Wenn eine Veranstaltung ansteht, bestehen meine Hauptaufgaben darin, sicherzustellen, dass alles dafür bereit ist. Zum Beispiel überprüfe ich, ob alle Rechnungen bezahlt sind und andere relevante Dokumente eingereicht sind, dass alle Teilnehmer gebrieft sind und eine Teilnehmerliste erhalten haben, und ich bestätige alle Flüge und Hotelbuchungen. Während einer Veranstaltung sorge ich dafür, dass die Teilnehmer alles haben, was sie brauchen. Dann schaue ich mir die Liste der bevorstehenden Veranstaltungen an und aktualisiere meinen Kalender, um sicherzustellen, dass keine Fristen versäumt werden, da es immer viele kleine Aufgaben gibt.

Welcher Teil deines Jobs bringt dir am meisten Freude?

Mir gefällt es wirklich, Dinge für andere leichtgängig zu machen. Ich liebe es zu wissen, dass für alles gesorgt ist, alle informiert sind und dass wir auf jedes mögliche Szenario vorbereitet sind.

Bei einer Veranstaltung kann vieles schiefgehen, von organisatorischen Problemen bis hin zu logistischen Schwierigkeiten, daher ist es einfacher gesagt als getan, sicherzustellen, dass alles nach Plan verläuft! Ich war sehr stolz darauf, dass wir bei unserem wichtigsten Event in diesem Jahr keine negativen Rückmeldungen zur Organisation der Veranstaltung erhalten haben. In gewisser Weise ähnelt das Eventmanagement dem EDI – du weißt, dass es gut ist, wenn niemand darüber spricht!

Hast du das Gefühl, dass du dich seit deinem Start bei ecosio persönlich weiterentwickelt hast?

Ich denke, ich habe mich ziemlich stark weiterentwickelt, denn bei ecosio bekommst du nicht nur eine Aufgabe zugewiesen – du hast auch die Freiheit, sie auf deine eigene Art und Weise anzugehen. Das hat mir viel Raum gegeben, um Dinge auszuprobieren und mich dazu gezwungen, strategischer zu arbeiten. Ich genieße es auch, immer mehr Verantwortung zu übernehmen.

Wie unterscheidet sich deine Rolle von früheren Aufgaben, die du hattest?

Ich schätze die Flexibilität, die ich habe, um zu wählen, ob ich im Büro oder von zu Hause aus arbeite, wirklich sehr. Ich habe eine Familie und es ist für mich als Mutter sehr wichtig, für meine Kinder da zu sein, also ist das ein RIESIGER Pluspunkt.

Ich liebe auch die Struktur des Unternehmens und die Tatsache, dass die Geschäftsführer so zugänglich sind. Das Unternehmen legt großen Wert auf die Zufriedenheit der Mitarbeiter und ich habe noch nie an einem Ort gearbeitet, an dem eine solche Kultur der Unterstützung und gegenseitigen Wertschätzung herrscht.

Was ist deine nächste große Herausforderung?

Ein großes Ziel, das ich mir für das nächste Jahr gesetzt habe, ist es, unser Unternehmensprofil bei Veranstaltungen zu schärfen. Wir investieren viel, um an verschiedenen internationalen Konferenzen teilzunehmen, aber wir nutzen derzeit noch nicht alle Möglichkeiten, um das Maximum aus den Events herauszuholen.

Wie haben sich die Zustände verändert, seitdem du bei ecosio bist?

Das Unternehmen ist deutlich gewachsen. Es gibt viele fantastische neue Leute und Prozesse werden ständig angepasst und verbessert.

Manchmal kann es eine Herausforderung sein, mit dem Tempo dieses Wachstums Schritt zu halten, aber es zwingt dich auch dazu, dich selbst weiterzuentwickeln und deine eigenen Fähigkeiten zu verbessern. Zum Beispiel bin ich trotz einer höheren Anzahl an Veranstaltungen als je zuvor jetzt viel besser darauf vorbereitet, was in Zukunft auf mich zukommt, und habe alles unter Kontrolle.

Was hat das Leben bei ecosio dir gelehrt?

Auf persönlicher Ebene habe ich gelernt, dass ich meinen Job genießen kann! Ich arbeite wirklich gerne mit meinen Kollegen zusammen und liebe unsere Unternehmenswerte. Ich hoffe, dass diese Art von Arbeitsumgebung etwas ist, das jeder irgendwann in seinem Berufsleben erleben darf.

Wir verwenden Cookies, um ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Sie entscheiden, welche Sie zulassen möchten. Je nach Einstellung stehen Ihnen aber womöglich nicht alle Funktionalitäten zur Verfügung. Datenschutzhinweise & Impressum.

Nehmen Sie am 14. März an unserem Experten-Webinar zum Thema "Peppol for Dummies: Grundlagen und erste Schritte". Los geht's!