Lernen Sie Matthias Diwold kennen

Zuverlässig vernetzt

Matthias Diwold

Project Manager


Nach Abschluss der EDV-HTL in Perg (OÖ) studierte Matthias Wirtschaftsinformatik an der WU Wien. Bereits im Bachelor konnte er sich für Supply Chain Management-Themen begeistern und untersuchte in seiner Bachelorarbeit technologische Trends (z.B. Cloud Computing und Big Data) in diesem Bereich. Im Masterstudium spezialisierte er sich auf Business Process Management sowie IT Service Management. Nach dem Studienabschluss arbeitete Matthias als IT-Consultant, wo er speziell im Projektmanagement und Requirements Engineering tätig war.

Bei ecosio arbeitet Matthias als EDI-Projektmanager und bildet die Schnittstelle zwischen Kunden, EDI-Partnern und dem internen ecosio-Technikteam. Er betreut in seiner Arbeit Onboarding- Prozesse und bestehende Relationen im operativen Betrieb.

In seiner Freizeit ist Matthias Mitglied einer Schuhplattlergruppe, wo bei regelmäßigen Auftritten in Lederhose das Publikum begeistert wird. Weiters macht er gerne Musik und ist bei so manchen Konzerten oder Festivals anzutreffen.