Case-Studies – Unsere Erfolgsgeschichte mit Hornbach Baumarkt AG
Hornbach Baumarkt AG

Es gibt immer was zu ...

ecosio macht Liefer­anten fit für EDI mit Hornbach

Hornbach zählt zu den größten Bau- und Gartenmarktbetreibern Europas. Die familiengeführte Hornbach-Baumarkt-AG mit Sitz in Bornheim (Pfalz) ist aktuell in neun Ländern tätig und beschäftigt ca. 17.000 Mitarbeiter an 151 Standorten.

8 seasons design ist Spezialist für dekorative Kunststoffbeleuchtungen mit Produktionsstandort Deutschland.

Automatisierter Datenaustausch als Herausforderung

Vielfältig wie das Produktangebot des Bau- und Gartenmarktes Hornbach ist die Bandbreite der Zulieferfirmen. Vor allem kleinere Produktionsbetriebe wie 8 seasons design, die im Sortiment von Hornbach gelistet werden, stehen bei der Abwicklung der Hornbach-Beschaffungsprozesse vor der Herausforderung, die erwartete Kommunikation mittels elektronischem Datenaustausch (EDI) bereitzustellen. Lieferanten, die unterschiedliche Länderniederlassungen beliefern, müssen außerdem unterschiedliche Datenanforderungen bedienen, was früher bedeutete, mehrere Konvertierungen aufzusetzen. Nun gibt es wesentlich einfachere Möglichkeiten!

Der Design-Leuchtenhersteller 8 seasons design zeigt vor wie es geht. Anstatt auf kostenintensive Konverter-Lösungen zu setzen, ging 8 seasons design eine Geschäftsbeziehung mit ecosio ein, um den elektronischen Austausch von Bestellungen, Lieferscheinen und Rechnungen (EDI) mit Hornbach einzurichten.

ecosio macht Lieferanten fit für EDI mit Hornbach

Hornbach unterscheidet seine Beschaffungsprozesse nach Lager- und Streckengeschäft. Diese Unterscheidung hat auch Auswirkungen auf die EDI-Anforderungen des Lieferanten. EDI-Komplettanbieter ecosio bietet für alle Anforderungen maßgeschneiderte EDI-Lösungen, die alle Hornbach-Zulieferer nutzen können - angepasst an die jeweiligen technischen Möglichkeiten und das Datenaustauschvolumen.

Einfache EDI-Lösungen mit ecosio

Abhängig von der Bestellfrequenz und den Automatisierungswünschen des Lieferanten kann der EDI-Datenaustausch mit Hornbach in zwei Formen erfolgen:

ecosio.Web - schnell und kostengünstig

ecosio.Web

Einfache Anbindung mit ecosio.Web

Die browserbasierte ecosio.Web-Lösung ermöglicht den elektronischen Datenaustausch über eine Webanwendung im präferierten Internetbrowser. Der Login zum individuellen Benutzerkonto mit Username und Passwort ermöglicht den Zugang zum EDI-Konto, in dem alle Bestellungen von Hornbach empfangen und gespeichert werden. Zur internen Weiterbearbeitung können diese als PDF-Dokument ausgedruckt werden. Über die Webanwendung können auch Lieferscheine und Rechnungen an Hornbach retourniert werden. Für deren Erstellung werden die Daten automatisch aus der aktuellen Bestellung übernommen, was den manuellen Eingabeaufwand minimiert.

8 seasons design ist ein gutes Beispiel für einen ecosio.Web-Anwender, der monatlich wenige Bestellungen von Hornbach empfängt und dennoch mittels EDI kommuniziert. ecosio zeichnet dabei für die EDI-Einrichtung und die Abstimmung mit den EDI-Anforderungen von Hornbach verantwortlich, sodass alle Dokumente aus der Webanwendung im richtigen Format an Hornbach gesendet werden. ecosio.Web ermöglicht eine kostengünstige EDI-Anbindung ohne Inhouse-EDI-Know-how.

ecosio.EDI - super einfach und direkt

ecosio.EDI

Einfache und direkte Anbindung mit ecosio.EDI

Für den direkten automatisierten Austausch von Dokumenten bietet ecosio mit ecosio.EDI eine Lösung, mittels derer EDI-Dokumente zwischen dem ERP-System von Hornbach und jenem seines Lieferanten automatisch ausgetauscht werden können. Dazu muss das ERP-System des Lieferanten an den ecosio.MessagingHub angebunden werden, der als Datendrehscheibe fungiert. Hier werden Nachrichten in das EDI-Datenformat von Hornbach konvertiert und zugestellt – und umgekehrt.

Bestellungen von Hornbach werden so automatisch und ohne das Zutun eines Sachbearbeiters direkt im ERP-System des Lieferanten angezeigt und können dort weiterverarbeitet werden. Anschließend werden - basierend auf der Bestellung - Lieferschein und Rechnung erstellt, die ebenfalls automatisch an Hornbach retourniert werden. Auch ecosio.EDI ist ohne Inhouse-EDI-Know-how auf Seiten des Lieferanten möglich.

In diesem Fall kümmert sich ecosio um die Einrichtung der EDI-Verbindungen samt Routing, Konvertierung, Signatur und Archivierung, um die laufende Administration und Wartung sowie das zentrale Monitoring. Durch den automatisierten Datenaustausch mittels ecosio.EDI können Hornbach-Lieferanten hohe Bestellfrequenzen gut abfedern.

Win-Win mit ecosio

Die Optimierung alltäglicher Geschäfts- und Beschaffungsprozesse durch EDI ist für Hornbach (und seine Lieferanten) mittlerweile ein MUSS. Die ecosio EDI-Anbindungslösungen für Lieferanten bringen allen Geschäftspartnern Wettbewerbsvorteile durch Kostenersparnis und Komplexitätsminimierung, vor allem den Lieferanten.

Auf den Punkt gebracht

Zahlen, Daten, Fakten

  • Projektzeitraum (mit 8 seasons design): Dezember 2014 – Februar 2015
  • Produktiveinsatz seit: Februar 2015

Technische Details

  • ecosio.Web für den kostengünstigen Austausch elektronischer Dokumente bei geringerem Bestellaufkommen
  • ecosio.EDI für den automatisierten Austausch von Dokumenten bei hohen Bestellfrequenzen

Anforderung

  • Übermittlung im Dokumentstandard EDIFACT EANCOM D96A mit unterschiedlichen Anforderungen für neun Ländergesellschaften
  • ORDERS - Für die Übermittlung von Bestellungen von Hornbach an den Lieferanten.
  • DESADV - Für die Übermittlung von Lieferavis vom Lieferanten an Hornbach.
  • INVOIC - Für die Übermittlung von Rechnungen vom Lieferanten an Hornbach.

Download Erfolgsstory ecosio & Hornbach

Die Erfolgsstory als PDF zum Herunterladen gibt es hier.

DOWNLOAD

ecosio.Web

Noch mehr technische Details zu ecosio.Web gibt es hier.

MEHR ERFAHREN

ecosio.EDI

Noch mehr technische Details zu ecosio.EDI gibt es hier.

MEHR ERFAHREN