Case-Studies – Unsere Erfolgsgeschichte mit advanced

advanced business Consulting

EDI-Integration für KMUs – direkt in SAP Business One!


SAP Business One mit 100% EDI-Funktionalität

ERPEL (ERP Exchange Language) ist ecosios wichtigste Innovation im EDI-Bereich. ERPEL ermöglicht die einfache Vernetzung von ERP-Systemen mittels direkter Integration, einem standardisierten Übertragungs­kanal und einem einheitlichen Dokumenten­format. Um die ERPEL-Funktionalität in ein ERP-System einbinden zu können, stellt ecosio eine REST-API zur Verfügung, mit deren Hilfe der komplette Funktionsumfang von ERPEL nahtlos in das User Interface eines ERP-Systems integriert werden kann; damit wird es 100% EDI-fit.

advanced EDI für SAP Business One – eine standardisierte Lösung für den EDI-Austausch mit allen Geschäfts­partnern mittels ecosio.ERPEL

Als Erweiterung der SAP Business One Unternehmens­software für KMUs hat der SAP Service und Sales Partner advanced business Consulting GmbH mit ecosio die innovative ERPEL-Schnittstelle in Form eines Konnektors in SAP Business One integriert. Elektronische Dokumente werden dadurch in einem einheitlichen XML-Format automatisch übertragen und die korrekte Zustellung von ecosio laufend überwacht.

advanced business Consulting

Das End-to-End-Monitoring im SAP User Interface

Die Kooperation von ecosio und advanced erlaubt nicht nur das integrierte Senden und Empfangen von EDI-Nachrichten direkt aus dem SAP, sondern erstmals auch ein End-to-End-Monitoring von EDI-Nachrichten im User-Interface von SAP Business One.

Sämtliche Daten werden über eine Verbindung zum ecosio.MessagingHub ausgetauscht, wobei für jede versendete Nachricht laufend der Zustellungsstatus im SAP aktualisiert wird. Damit sieht der SAP-Benutzer in Echtzeit, wann seine Nachricht physisch beim Empfänger angekommen ist.

Realisiert wird dies durch die Integration der ecosio API-Schnittstelle in SAP Business One, womit die volle EDI-Funktionalität für das SAP-System ermöglicht wird. Die Kommunikation mit der SAP-Umgebung erfolgt über das SAP Integration Framework. Dadurch reduziert sich der EDI-Anpassungsaufwand auf die Zuordnung der ERPEL-Datenfelder zu den bestehenden Feldern in Business One, wobei die Standardfelder bereits automatisch zugeordnet sind.

Dieser innovative Ansatz erlaubt es, das SAP Business One System in rund zwei Arbeitstagen 100% ERPEL-kompatibel und damit auch zu 100% EDI-fit zu machen.

Über advanced

advanced Business Consulting GmbH ist ein IT-Beratungsunternehmen für klein- und mittel­ständische Unternehmen in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Unternehmens­schwer­punkte sind die Bereiche IT-Consulting, Organisations­beratung sowie Finanz- und Management-Consulting. Der Fokus liegt auf ganzheitlichen Lösungen im Bereich der Beratung.
Als Gold Partner von SAP für das Markt­segment Klein- und Mittel­betriebe mittels des Produktes SAP Business One hat advanced business Consulting eine führende Rolle eingenommen.

Auf den Punkt gebracht

ecosio.ERPEL

Noch mehr technische Details zu ecosio.ERPEL gibt es hier.

MEHR ERFAHREN

Download ecosio & advanced integration report

Den ERP-EDI-Integration-Report als PDF zum Herunterladen gibt es hier.

DOWNLOAD