Produktstammdatenmanagement mit ecosio.Data

Produkt­stammdaten – rasch und individuell bereitstellen

Die multi-flexible Stammdaten-Drehscheibe

In Unternehmen werden Produkt- und Katalog­daten meist in Waren­wirtschafts- (ERP) und / oder Produkt­informations­systemen (PIM) verwaltet, wo relevante Rohdaten, detaillierte Produkt­informationen, Langtexte, Klassifikationen, Bilder etc. sowie kunden­individuelle Preise und Rabatte gespeichert sind. Mit ecosio.Data können die Produkt­daten wie in einem “Datenpool” gesammelt und User-spezifisch selektiert werden. Die Anfrage an den Datenpool und die Bereit­stellung der Daten erfolgt dabei zentral über ecosio.Data.

Der große Vorteil

Ihre Kunden können aus einer Vielzahl von Formaten zur Daten­abfrage wählen, sie können den gesamten Katalog, einzelne Produkt­gruppen oder ein individuelles Daten­paket mit individuellen Preisen abfragen. Falls sich an den Daten etwas ändert, werden nur die Änderungen kommuniziert – das spart Bandbreite und Zeit.

Wir bieten

  • EINE zentrale Schnitt­stelle für Stammdaten
  • Die Bereitstellung zahlreicher Daten­formate und -standards
  • Die zentrale Verwaltung der Katalog- und Produkt­daten aller Kunden
  • Den segmentierten Daten­download und inkrementelle Updates (nur Änderungen werden übertragen)
  • Individuelle Preis­information je Kunde
  • Einfache Abfrage via Web oder API
ecosio.Data

Geschäfts­partner können sich aus Ihren Artikel­stammdaten individuelle Datenpakete (Waren­gruppen, Daten­format, Preise, etc.) zusammenstellen. Diese werden individuell zur Verfügung gestellt und in Folge mit inkrementellen Updates versorgt.

ecosio.Data

Synchronisation der Daten

Die Basis für eine individualisierte Katalog­suche ist die Synchronisation der Daten zwischen einem Unternehmen und ecosio. Am Weg der Synchronisierung ist nur zu klären:
Kommunikations­protokoll und des Datenformat in Absprache mit dem Kunden­unternehmen zwecks Austausch der Daten zwischen dem hauseigenen PIM und / oder ERP und ecosio.Data.

Anforderung / Web-Interface oder REST-API

ecosio.Data ermöglicht die Generierung von kunden­spezifischen Kataloganfragen – d.h. der User kann die für ihn relevanten Kategorien und Produkt­daten selbst auswählen. Dazu muss er nicht den gesamten Katalog importieren und lokal die für ihn relevanten Produkte filtern. Um einen Katalog-Subset zu generieren, kann der User auf das Web-Interface von ecosio.Data zugreifen. Hierfür kann ein Single-Sign-On z.B mit dem Webportal erfolgen. Die Katalog­daten­generierung kann ebenfalls im Web-Interface erfolgen. Alternativ bieten wir eine Rest-API an. In diesem Szenario ist der Download des Katalogs (über einen Link der auf die ecosio.Data Infrastruktur zeigt) direkt möglich, sodass kein separater Login des Users auf ecosio.Data erfolgen muss.
Zudem unterstützt ecosio.Data inkrementelle Updates – nur Änderungen werden übertragen. So werden bei einer Katalog-Anforderung nur Produkte berücksichtigt, deren Aktualisierungs­datum nach dem Datum des letzten Downloads liegt.

Generierung / kundenspezifische Katalogdaten

Der Subkatalog des Users kann in den Daten­formaten DATANORM (4 und 5), BMEcat, GS1 1worldsync (GDSN), EDIFACT PRICAT sowie cXML transferiert werden. Zudem ist es möglich, kundenspezifische Formate in unterschiedlichen Syntaxen wie FlatText, CSV, XML, etc zu realisieren. Werden generelle Kataloge (und nicht kundenspezifische Katalogdaten) gewünscht, können diese auch ohne Anforderung periodisch oder nach Aktualisierungen generiert werden.

Bereitstellung / Download

Nach der Generierung eines Katalog-Subsets werden die Katalog­daten gezippt, die zugehörigen Produktbilder über eine leistungsstarke Server­infrastruktur zum Download per HTTPS bereitgestellt. Der User wird über das Web-Interface oder wahlweise per Mail benachrichtigt. Katalogdaten können auf Wunsch auch über DATANORM Online (TAIFUN) sowie über 1WorldSync bereitgestellt werden.

Die Vorteile

Produktbeschreibung


Sie sind an weiteren Zahlen, Daten und Fakten zu ecosio Produkten interessiert? Noch mehr technische Details gibt es hier.

MEHR ERFAHREN

Single Sign-On (SSO)


Der Zugang zum Webportal von ecosio.Data kann auch über Ihr eigenes Unternehmensportal per Single Sign-On erfolgen. Der Single Sign-On-Mechanismus basiert auf dem Standard SAML (Security Assertion Markup Language) und ist besonders benutzerfreundlich.