Chat with us, powered by LiveChat
2 min Lesezeit

Rückblick auf die 25-Jahre AustriaPRO-Feier in der Wirt­schafts­kammer Österreich

25 Jahre AustriaPRO

AustriaPRO ist die B2B-Standardisierungsplattform innerhalb der Wirtschaftskammer Österreich. Gegründet wurde AustriaPRO bereits 1989 und ist bis heute ein gemeinnütziger Verein. Bekannt geworden ist AustriaPRO in den letzten Jahren vor allem durch die elektronische Rechnung an den Bund, deren zugrundeliegender e-Rechnungsstandards ebInterface im Rahmen der Standardisierungsarbeit des e-Billing Arbeitskreises von AustriaPRO entwickelt wurde.

Weitere Arbeitskreise von AustriaPRO sind aktuell e-Trade & Transport, e-Zustellung, der Wirtschaftsportalverbund, die FAZ Branchkooperationen sowie die Arbeit im Bereich NFC.

Im Rahmen der Jubiläumsfeier wurden die wichtigsten Ergebnisse der Standardisierungsarbeit der letzten 25 Jahre präsentiert. Prof. Huemer, einer der Mitgründer von ecosio, gab dabei einen humorvollen Rückblick auf die Entwicklung von EDIFACT und XML.

Prof. Huemer zum Thema #EDIFACT und #XML bei der Feier zu 25 Jahre AustriaPRO in der WKO

Ein von ecosio (@ecosiohq) gepostetes Foto am

Karl G. Aller vom KGA Institute "sales & more" gab einen Überblick über die Entwicklung des ebInterface-Standards, an dessen Entwicklung er auch selbst im Jahre 2004, in seiner damaligen Rolle als Vertriebschef von Mesonic Business Software, maßgeblich beteiligt war. In weiteren Beiträgen wurden die Erfolge im Rahmen der e-Business-Standardisierung von AustriaPRO vorgestellt.

Abschlussdiskussion und Fazit: "Das Ende der Papierrechnung naht"

Ein von ecosio (@ecosiohq) gepostetes Foto am

In einer interessanten Abschlussdiskussion wurde anschließend die Zukunft der e-Business-Standardisierung erörtert. Und am Ende das Schlussfoto mit einer Torte für AustriaPRO.

Ein von ecosio (@ecosiohq) gepostetes Foto am

Themen

Meistgelesen

Weiterlesen

Cookie Einstellungen

Hier sind alle Cookies aufgelistet die für Marketing Zwecke eingesetzt werden
LinkedIn (cn_LinkedINActive)
LinkedIn verwendet Cookies unter anderem um Ihre Einstellungen zu nutzen, Ihnen eine personalisierte Nutzererfahrung bieten zu können, und Ihnen auf Sie zugeschnittene Werbung anzeigen zu können.
Google Analytics (cn_AnalyticsActive)
Wird verwendet um Daten über das Nutzerverhalten und das Gerät des Nutzers an Google Analytics zu senden. Trackt den Besucher über verschiedene Geräte und Marketing Kanäle
Facebook (cn_FacebookActive)
Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.
Google Adwords (cn_AddWordsActive)
Wird verwendet um Benutzer zu identifizieren, die die Website via Google Werbeanzeigen besuchen.
Pardot (cn_PardotActive)
Pardot verwendet Cookies, um Ihre Interaktion mit unserer Website sinnvoller zu gestalten. Sie helfen uns, die Nutzung unserer Websites besser zu verstehen, damit wir die Inhalte für Sie maßschneidern können.