Interessante Fakten zum papierlosen Büro
Veröffentlicht am von

Ein Büro ohne Papier war jahrelang undenkbar – mehr noch, ein Büro war der Platz mit dem man Papier geradezu assoziierte. Auch wenn heute immer mehr elektronisch erfolgt, wird in den durchschnittlichen Büros nach wie vor eine sehr große Menge an Papier verarbeitet.

Die folgende Infografik zeigt ein paar interessante Zahlen rund um Büro und Papier.

Papier wohin das Auge sieht

Wieviel Papier verbraucht eigentlich der durchschnittliche Büroangestellte in einem Jahr?

Ein durchschnittlicher Büroangestellter verbraucht 833 Blätter Papier in einem Monat – also fast 10.000 Blätter Papier in einem Jahr. Umgerechnet entspricht dies 158 EUR (117 GBP) an Papierkosten. Bei einem Unternehmen mit 500 Mitarbeitern ergibt dies bereits 78.863 EUR (58.500 GBP).

Abseits von pekuniären Überlegungen sind auch die Auswirkungen auf die Umwelt nicht zu verachten – um ein Blatt Papier zu erzeugen, braucht man rund 10 Liter Wasser.

Weitere interessante Fakten rund um das papierlose Büro zeigt die folgende Infografik.

Paperless-Office-Infograph

Quelle: http://www.officebroker.com, http://www.nerdgraph.com


Teile diesen Blog-Post:


Themen: Elektronische Rechnung 

Ähnliche Artikel: